colmi

Nachrichten

Agentur: Der weltweite Smartwatch-Umsatz wird im Jahr 2022 voraussichtlich um 17 % gegenüber dem Vorjahr steigen_Market_Annual Growth_Report

CCB Peking, 19. Oktober, laut einem heute vom Forschungsunternehmen Strategy Analytics veröffentlichten Bericht werden die weltweiten Smartwatch-Verkäufe im Jahr 2022 im Jahresvergleich um 17 % steigen, mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 10 % zwischen 2021 und 2027.
Obwohl der Smartwatch-Markt im zweiten Quartal 2022 zum ersten Mal seit 2016 eine Umsatzstagnation verzeichnete, zeigen die neuesten Untersuchungen, dass die Smartwatch-Verkäufe dem Bericht zufolge im Jahr 2022 jährlich um 17 % wachsen werden.
Strategy Analytics erwartet, dass sich diese starke Wachstumsdynamik bis 2027 fortsetzt, was einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 10 Prozent zwischen den tatsächlichen Daten im Jahr 2021 und den prognostizierten Daten im Jahr 2027 entspricht.
Darüber hinaus stellt der Bericht fest, dass der Markt etwas konzentriert ist, wobei mehr als drei Viertel des Umsatzes allein aus den Top-Ten-Ländern stammen, und dieser Anteil bleibt während des gesamten Prognosezeitraums stabil.Durch die Ausrichtung auf Länder wie China, die USA, Indien, Großbritannien, Indonesien und Brasilien können Smartwatch-Anbieter den größten aktuellen und zukünftigen Pool von Smartwatch-Käufern erreichen.
Da die meisten Smartwatch-Käufer immer noch Erstkäufer sind, haben Pioniere wie Apple und Samsung einen Vorteil, wenn es darum geht, ihre Smartwatch-Angebote überzeugend zu machen.Allerdings wird der Marktwettbewerb gerade im Low-Cost-Markt immer intensiver und Neueinsteiger, vor allem auf dem chinesischen Markt, bringen ihre Produkte auf den Markt, was auch den Nutzern von Fitnessarmbändern und Funktionsuhren einen erschwinglichen Preis bietet Upgrade-Pfad..Zurück nach Sohu, mehr sehen


Postzeit: 21. Oktober 2022